EINLEITUNG DIE PROGRAMME FRAGEN UND ANTWORTEN
Um Freie Software Linux Knoppix Linux und Windows

knoppix penguin

Knoppix: Die Technologie hinter Snøfrix


Es ist ja nunmal eine Tatsache, dass Linux freie Software ist. Warum wird Linux dann aber nicht von mehr Leuten in weiteren Kreisen benutzt? Warum gibt es immer noch so viele Leute, die es nicht mal ausprobieren wollen?

Es ist natürlich wahr, dass ein Tag nur soundsoviele Stunden hat, und dass nicht alle Leute computerbesessen sind, aber das sind nicht die einzigen Hindernisse. Es gibt auch einen technischen Grund, warum so wenige Leute Linux ausprobieren.

Die übliche Weise, Linux zu testen, verlangt, dass es auf Ihrer Festplatte installiert wird. Obwohl es sehr machbar ist, Linux und Windows nebeneinander herlaufen zu lassen, sträuben sich viele Leute dagegen zu experimentieren, weil sie nicht daran gewöhnt sind software zu installieren.


Knoppix, der Retter

Der deutsche Programmierer Klaus Knopper ist in der Linuxwelt berühmt geworden für seine Lösung des Problems der Linux-Installationspanik. Seine Lösung? Dann installieren Sie es halt nicht!

Anstatt Linux zu installieren hat Knopper eine neue Version von Linux erfunden, die auf einer CD lebt und die Festplatte nicht anrührt. Diese Technologie wird lebendige CD (oder live CD) Technologie genannt, weil alle Programme von dieser CD aus gesteuert werden. Diese besondere Linuxversion heisst "Knoppix" und ist auf dem Internet als freie Software erhältlich, das heisst, alle Welt hat das Recht, sie zu benutzen und sie nach eigenem Willen und Bedürfnissen zu verändern.

Snøfrix ist eine modifizierte Knoppix, die besonders für Kinder und jüngere Leute jeden Alters erfunden wurde. Snøfrix beruht auf derselben Technologie wie Knoppix, aber es bietet eine unterschiedliche Auswahl von Programmen an. Während Knoppix sich hauptsächlich an Programmierer und Systemverwalter richtet, stellt Snøfrix mehr Spiele, Multimedia und bildungserzieherische Software zur Verfügung.

Insgesamt heisst das also, dass es der Vorteil von live CD Technologie ist, dass Sie Linux risikofrei ausprobieren können. Die Dateien auf ihrer Festplatte bleiben sicher und unangetastet. Aber denken Sie daran, dass Sie Ihre Daten dann anders abspeichern müssen, wenn Sie die Festplatte nicht benutzen, sonst werden alle Daten, die Sie mit Snøfrix eingegeben haben, verschwinden, wenn Sie sich abmelden. Der Nachteil der live CD Technologie (ja, es gibt also einen solchen) ist, dass alles langsamer geht, als wenn Ihre Programme auf der Festplatte installiert wären.

Falls Sie Snøfrix gern haben, aber herumschimpfen, weil es so lange dauert, bis das Gerät in Betrieb kommt, sollten Sie es sich überlegen, ob Sie nicht Snøfrix auf der Festplatte installieren wollen. Falls Sie ein Experte in Knoppix und Snøfrix werden wollen, dann sollten Sie sich ein bisschen Zeit nehmen und die Dokumente auf knoppix.net studieren!